Malerbetrieb Gisl in Wiesent - tätig im Großraum Regensburg, Straubing und darüber hinaus

Unser Malerbetrieb stellt sich vor

Unser Malerbetrieb stellt sich vor

Wir sind ein traditioneller Handwerksbetrieb in Wiesent, der sich Qualität und Vielseitigkeit zur Firmenphilosophie gemacht hat. Geführt wird der Betrieb von Edmund Gisl und Tochter Manuela.

Wir sind im Kreis Regensburg, Straubing und darüber hinaus tätig.

Als traditioneller Handwerksbetrieb gehören wir dem Hauptverband Farbe Gestaltung Bautenschutz an. Der Firmeninhaber Edmund Gisl ist außerdem Kassenprüfer der Maler- und Lackiererinnung Regensburg.

Der Inhaber des Betriebes, Herr Gisl
Logo des Hauptverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz

Hier gelangen Sie auf die Webseiten des Hauptverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz.

www.farbe.de

Unsere Firmenchronik:

Firmenchronik des Malerbetrieb Gisl
Jahr Ereignisse
1947 Gründung des Betriebes durch Wolfgang Gisl.
1968 Der jetzige Firmeninhaber Edmund Gisl legt seine Gesellenprüfung mit Auszeichnung der Maler- und Lackiererinnung und der Handwerkskammer Oberpfalz ab.
1973 Mit einem Stipendium vom Bundesausschuß für Begabtenförderung legte Edmund mit Auszeichnung seine Meisterprüfung im Maler und Lackiererhandwerk ab.
1986 Übergabe des Betriebes durch Wolfgang Gisl an seinen Sohn Edmund Gisl. Als Vorreiter in der Region wurde der erste Computer für den Betrieb gekauft. Edmund Gisl angegiert sich erstmals als Beisitzer in der Vorstandschaft der Maler- und Lackiererinnung in Regensburg. Der Betrieb dehnt seinen Wirkungskreis aus und ist auch in München tätig.
1992 Manuela, die Tochter von Edmund Gisl, legt ebenfalls mit Auszeichnung ihre Gesellenprüfung im Malerhandwerk ab.
1995 Auch Manuela legt die Meisterprüfung mit hervorragendem Abschluß ab.
2000 bis 2010 Von 2000 bis 2010 war Edmund Gisl 2. Obermeister der Maler- und Lackiererinnung.
ab 2010 Seit 2010 ist Edmund Gisl Kassenprüfer der Maler- und Lackiererinnung.
ab 2010 Seit 2010 ist Manuela Gisl prüfungsausschussvorsitzende der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Landshut
 
Edmund Gisl wurden zahlreiche Auszeichnungen verliehen:
  • Auszeichnungen für hervorragende Lehrlingsausbildung
  • Das Ehrenblatt der Handwerkskammer Niederbayern - Oberpfalz
  • Die Silberne Ehrennadel des Landesinnungsverbandes des bayerischen Maler und Lackiererhandwerks für besondere Verdienste
  • Urkunde für 25. jährige Mitarbeit als Vorstandsmitglied in der Maler- und Lackiererinnung
Außerdem wurde Herr Gisl Kundenbeiratsvorsitzender der MEGA (Malereinkaufsgenossenschaft e.G.), und ist für die Gebiete Weiden, Regensburg und Deggendorf zuständig.
  Leider verstarb der Firmengründer Wolfgang Gisl im Februar 2004.
nach oben